Dr. med. Caroline Köppe

Fachärztin für Augenheilkunde

Verheiratet, 3 Kinder

  • Abitur am Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda-Königshofen
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule für Wirtschaft in Pforzheim
  • Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg, der Universität in Wien, Österreich und an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
  • Abschluss mit der Ärztlichen Prüfung.
  • Approbation
  • Dissertation über die Austestung monoklonaler Antikörper am menschlichen Thymus
  • Februar 1995: Promotion

Facharztausbildung:

  • 1992 – 1993: Universitäts-Augenklinik bei Prof. Dr. K.-W. Jacobi in Gießen
  • 1993 – 1995: Universitäts-Augenklinik bei Prof. Dr. G. Hasenfratz in Würzburg
  • 1995 – 1996: Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Reuscher & Schäferhoff in Esslingen
  • Juli 1996: Anerkennung als Fachärztin für Augenheilkunde bei der Landesärztekammer in Stuttgart
  • Oktober 1996: Übernahme der Augenarztpraxis Dr. Wrede in Weinsberg und Fortführung als Gemeinschaftspraxis mit Dr. Ulrich Köppe

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Kontaktlinsenanpassung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Speziallinsen: Orthokeratologie
  • Praxisorganisation und –verwaltung

Mitgliedschaft in folgenden Verbänden:

  • Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA)
  • Deutsche Augenärztliche Kontaktlinsen Gesellschaft e.V. (DAKG)
  • European Contact Lens Society of Ophthalmologists (ECLSO)
  • Augenärztenetz Baden-Württemberg ABW GbR